Unitymedia will Horizon mit Spiele-Apps aufwerten

Der Kabelanbieter Unitymedia erweitert den Funktions-Umfang seiner Horizon-TV-Box: Ab sofort stehen über Horizon auch verschiedene Spiele-Apps bereit, mit denen sich die Nutzer die Zeit vertreiben sollen.

Fernsehen, im Internet surfen und telefonieren ist über die Horizon-Box von Unitymedia bereits möglich. Nun fügt der Netzbetreiber dem Gerät eine weitere Funktion hinzu. Denn wie der Kabelanbieter am Freitag mitteilte, stehen über Horizon ab sofort auch Spiele-Apps zur Nutzung bereit. Konkret handelt es sich dabei um Anwendungen des  Anbieters Gametree/Transgaming, die Nutzer nun direkt am Fernsehbildschirm spielen und sich so die Zeit vertreiben können.

Die insgesamt acht neuen Apps kommen dabei aus dem Bereich der Casual Games. Mit dabei sind zum einen Klassiker wie Mahjongg, Solitaire oder auch Darts. Hinzu kommen Denkspiele wie Space Moodies, Slingo TV oder Chainz Relinked 2, die zwischendurch – etwa zwischen zwei Sendungen oder in Werbepausen – für Unterhaltung vor dem großen Bildschirm sorgen sollen.

Zudem steht eine neue Version der Musik-TV-App XITE bereit, über die  die Videoclips fortan auch in HD wiedergegeben werden können, wie Unitymedia weiter mitteilte. Darüber hinaus sollen bis Ende des Jahres weitere Apps für Musik-, Sport- sowie Film- und Serien-Fans folgen und so den verfügbaren App-Pool erweitern.

http://www.digitalfernsehen.de/Unitymedia-will-Horizon-mit-Spiele-Apps-aufwerten.133166.0.html

Schreibe einen Kommentar