Unitymedia – zuverlässiger Partner bei Telekommunikation, Internet und Fernsehen

Unitymedia – zuverlässiger Partner bei Telekommunikation, Internet und Fernsehen

Der Netzbetreiber hat sich in Sachen Telekommunikation in Deutschland zu einem zuverlässiger Partner mit bezahlbaren Preisen entwickelt. Das Unternehmen bietet seinen Kunden günstiges Internet, Fernsehen und Telefon aus einer Leitung. Für den Kunden von Vorteil sind die übersichtlichen Tarife, die sich auf jeden Bedarf und jeder Lebenssituation anpassen lassen. Durch eine umfangreiche Beratung werden individuelle Wünsche erfasst und mit den neuesten Angeboten verglichen.

Neueinsteiger und Wechsler profitieren von vorteilhaften Sonderangeboten

Wechsler und Neueinsteiger können sich in Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Hessen über besondere Angebote mit tollen Preisvorteilen freuen. So sind die neu zusammengestellten Pakete 2play-Tarif und 3play-Tarif besonders stark reduziert. Nicht nur günstiges Internet, Telefon und TV erwarten den Neukunden. Er darf sich außerdem über einen besonderen Bonus bei verschiedenen Tarifen freuen, sofern er seine Bestellung Online tätigt. Die aufregende Welt der Telekommunikation ist bei diesem Anbieter für die Kunden einfach, zuverlässig, überschaubar und besonders günstig.

Highspeed Internet sorgt dabei für rasantes Surfen im Internet. Zudem erhält der Kunde ein leistungsfähiges Netz das sowohl beim Fernsehen wie auch beim Breitband keine Wünsche mehr offen lässt. Nutzen Sie die Beratungsfuntion für die Suche nach dem zu Ihnen passenden Angebot. Sie erhalten außerdem eine kostenlose Installation.

Diese Vorteile bringt ein Wechsel

Der Kunde erhält durch einen Wechsel nicht zur ein zuverlässiges und günstiges Internet mit Glasfasertechnologie, höchstes Fernsehvergnügen und preiswerte Telefontarife. Er hat den Vorteil, auch wenn noch ein alter Vertrag läuft, sofort sämtliche Vorteile zu nutzen. Dazu schenkt der Anbieter dem Neukunden bis zum Wechsel die Vertragskosten beim 2Play oder 3Play Angebot. Dadurch werden die Wechsler unabhängig und müssen keine lästigen Kündigungsfristen erdulden. Zudem hat der Neukunde keinen Aufwand mit seinem Übertritt, denn Unitymedia übernimmt zuverlässig die entsprechende Kündigung.

Immer am Puls der Zeit

Das Telekommunikationsunternehmen verfügt über eines der größten und modernsten verbundenen Kabelnetze innerhalb Europas. Rund 13 Millionen Haushalte profitieren bereits heute von dem unschlagbaren Angebot. Neueste Erkenntnisse und Techniken werden umgehend angewendet und umgesetzt, damit der Kunde immer von den besten Produkten profitieren kann.

Das Netzwerk wird zudem mit hohem Tempo mit Glasfaserkabel aufgerüstet. Dort, wo diese Kabel bereits installiert sind, ist eine Bandbreite von bis zu 5 Gbit/s möglich. Dadurch gehören Qualitätseinbußen mehr und mehr der Vergangenheit an. Ein neues Zeitalter ist angebrochen. Bei einem Großteil der Kunden kann das Unternehmen bereits eine Download-Übertragungsrate von 200 Mbit/s bereitstellen und das unabhängig davon ob es sich um Anschlüsse in der Stadt oder auf dem Land handelt.

Der Speedtest bringt es an den Tag

Geschwindigkeit beim Internet ist ein wichtiger Faktor. Was nützen uns Vorgaben von Anbietern die dieses Tempo dann nicht halten können? Bei Unitymedia kann der Kunde jederzeit einen Speedtest durchführen, um festzustellen, ob seine Erwartungen und die Versprechen auch eingehalten werden.
Das Ganze dauert nur ein paar Sekunden und schon kann er genau erfahren, wie hoch seine Übertragungsraten beim Down- und Upload sind. Bei stark abweichenden Ergebnissen wird durch eine geschulte Beratung die Ursache gefunden und das Problem gelöst.

Das Produktangebot

Der Tarif 3Play verbinden Telefon, Internet und Fernsehen und kann in drei unterschiedlichen Varianten gewählt werden. Alternativ wählen Kunden den Tarif 2Play, der Telefon und Internet in sich vereint. Auch hier kann zwischen den Varianten Start 60, Jump 120 oder Fly 400 entschieden werden. Nutzen Sie bei Fragen die Beratung des Unternehmens. Mit PureMobile erhalten Sie die besten Mobilfunk Tarife zu den Kombipaketen. Natürlich lassen sich Internet, Fernsehen oder Telefon auch einzeln abonnieren. Für Studenten hält das das Unternehmen besonders günstige Angebote bereit.

Ihr Unitymedia Außendienst-Team steht Ihnen zu Verfügung:

 

Unitymedia Berater Klawonn

im Auftrag von Unitymedia Group
Berner Str. 76
60437 Frankfurt
Fax: 0322 / 23371277
Tel: 0611 / 9457517
Mobil: 0163 / 1907749
E-Mail: ampilo@partner.unitymedia.de

 

Glasfaser bis in die Häuser Unitymedia Frankfurt am Main

Auf die Nachricht haben geplagte Internetnutzer lange warten müssen: Unitymedia erschließt den Reckenfelder Süden mit Glasfaserkabeln, die bis in die Häuser verlegt werden sollen. Wo aktuell noch im Kriechtempo gesurft wird, soll es schon bald mit Highspeed ins Netz gehen.

Von Oliver Hengst

„Die Entscheidung ist jetzt gefallen“, sagt die Unitymedia-Sprecherin. Eine Entscheidung, die viele Internetnutzer in den Blöcken C und D mit großem Interesse aufnehmen dürften: Das Unternehmen baut sein Netz im Reckenfelder Süden aus. Die Tage von kriechend langsamem Internet scheinen damit gezählt.

Das Unternehmen Unitymedia wird nach Angaben ihrer Sprecherin Dr. Eva-Maria Ritter den „Reckenfelder Süden“ (in der Kölner Konzernzentrale sind die Blöcke C und D böhmische Dörfer) mit Glasfaser erschließen – und zwar bis in die einzelnen Häuser. „Fiber To The Building“ (FTTB) heißt diese Ausbautechnik, die nach jetzigem Stand das Maß aller Dinge darstellt.

1200 Haushalte sollen laut Ritter von der Maßnahme profitieren. Eine Markterkundung, in deren Rahmen Kunden rückmelden müssen, ob sie interessiert sind oder nicht, wird es nicht geben. „Der Ausbau kommt auf jeden Fall“, betont die Sprecherin.

Allerdings dürfte ein Hausanschluss nicht ganz billig werden. Unitymedia erwartet, dass sich Kunden mit einem „Baukostenzuschuss“ beteiligen, in der Regel liege dieser bei 398 Euro pro Haus. Details zu den tatsächlichen Kosten, die in Reckenfeld anfallen, stünden aber noch nicht fest. „Wir sind im Moment dabei, alles Weitere mit der Stadt zu klären“, bittet die Sprecherin um Geduld. Es werde eine öffentliche Veranstaltung gemeinsam mit der Stadt geben, bei der sich Bürger über die Details eines Glasfaseranschlusses informieren können.

Unitymedia steigt nun in die Vorplanung ein und klärt unter anderem die Frage, welches Tiefbauunternehmen beauftragt wird; insofern kann der Netzbetreiber noch keinen exakten Zeitpunkt für den Start des Ausbaus nennen. „Sie können aber schon davon ausgehen, dass wir in diesem Jahr mit den Arbeiten beginnen. Es ist auch nicht ausgeschlossen, dass erste Kunden noch in diesem Jahr den neuen Anschluss nutzen können. Das wird jetzt schon zügig vorangetrieben“, stellt Ritter in Aussicht.

Die Entscheidung, Glasfaser bis in die Häuser zu legen, bedeutet, dass jeder Bewohner der neu erschlossenen Bereiche Kunde werden kann. In allen anderen Bereichen der Stadt, in denen Unitymedia präsent ist, ist ein Fernsehkabel-Anschluss Voraussetzung für einen Vertragsabschluss.

Details zu möglichen Download-Geschwindigkeiten werden ebenfalls im Rahmen der Infoveranstaltung genannt. In anderen Münsterland-Gemeinden, in denen ebenfalls ein solcher Ausbau mit Glasfaser erfolgt (Ascheberg, Nordkirchen) wirbt Unitymedia mit bis zu 400 MBit. Mit normalen Kupferkabeln sind in der Regel 16 MBit (DSL) möglich, mittels Vectoring (VDSL) auch bis zu 100 Mbit. Gigabit-Anschlüsse sind bislang nur in wenigen Metropolregionen verfügbar.

Grevens Wirtschaftsförderer Stefan Deimann ist mit den Unitymedia-Beschlüssen hochzufrieden. „Darauf haben wir seit 2015 hingearbeitet.“ Als besonderen Erfolg verbucht er, dass die Gesellschaft nicht erst darauf warte, dass sich 40 Prozent der Nutzer für das schnelle Glasfaser entscheiden, ehe sie tätig werde. Deimann: „Das ist spitze.“

In den Blöcken C und D ist das lahme Internet seit Jahren ein Dauerärgernis. Vielfach sind dort maximal sechs Mbit möglich, manchmal noch nicht mal das.

Quelle:

http://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Steinfurt/Greven/2802189-Unitymedia-baut-aus-Glasfaser-bis-in-die-Haeuser